Webinar: Wer bezahlt die Militarisierung Deutschlands?

Webinar: Wer bezahlt die Militarisierung Deutschlands?

Online,

Webinar der deutschen Initiative „Nie wieder Krieg – Die Waffen nieder“: Friedenspolitik und Sozialpolitik gehören zusammen. Wer den Sozialstaat will, muss gegen Aufrüstung und Kriegsbeteiligung kämpfen. Über diesen Zusammenhang wollen wir in unserem Webinar diskutieren. Militarisierung gegen Soziales: Wer bezahlt die Militarisierung Deutschlands? Webinar am Dienstag, 18.06.2024, 18.00 Uhr

Erfahren Sie mehr »
18 Juni 2024
ECHOES OF PEACE

ECHOES OF PEACE

Volkshaus, Zürich,

Palestinian Heritage and Melody
Uniting hearts and minds through the vibrant spirit of Palestine.
13:00 - 18:00 Exhibition FREE ENTRY
Historical Photography - Art - Music - Tatreez Embroidery, Artisinal Palestinian Products

Erfahren Sie mehr »
15 Juni 2024
Frauenstreik 14. Juni 2024

Frauenstreik 14. Juni 2024

Bürkliplatz, Zürich,

Der Widerstand geht weiter: Es gibt immer noch viel zu erkämpfen, wir sind hässig und gemeinsam sind wir laut. Das patriarchale, rassistische und kapitalistische Gesellschaftssystem hat viele Gesichter. Unser feministischer Widerstand auch!
17:30 Uhr DEMOSTART auf dem Bürkliplatz ZH! Die Demo wird mit einem Schrei gegen Feminizide beginnen!

Erfahren Sie mehr »
14 Juni 2024
Schweizerische Friedensbewegung SFB: Jahrestagung 2024

Schweizerische Friedensbewegung SFB: Jahrestagung 2024

Restaurant Torstübli, Basel,

Sonntag, 9. Juni 2024, 16.00 Uhr
Restaurant Torstübli, im gedeckten Hinterhof
Riehentorstrasse 27, Basel (nahe Wettsteinplatz)

Erfahren Sie mehr »
09 Juni 2024
NATO: «Bollwerk der Demokratie» oder imperialistischer Kriegstreiber?

NATO: «Bollwerk der Demokratie» oder imperialistischer Kriegstreiber?

Volkshaus, Zürich,

Warum wir uns in der Schweiz gegen die NATO wehren!

Samstag, 8. Juni, 18:15h, Volkshaus Zürich, Grüner Saal
Diskussionsveranstaltung des Netzwerks antiimperialistische Solidarität

Mit Natalie Benelli (Mitbegründerin Neue Presse, Präsidentin ALBA Suiza)
Pascal Lottaz (Historiker und Experte für Neutralitätsforschung)
Arnold Schölzel (Journalist. Chefredakteur der Monatsschrift Rotfuchs)
und weiteren Aktivist:innen.

Die vom Westen geschürten Kriege nehmen weltweit zu (wie in der Ukraine) und damit auch die Militarisierung der Politik. Die westlichen «Demokratien» unterstützen den israelischen Genozid an den Palästinenser:innen massiv. Fast in allen aktuellen Konflikten spielen NATO-Staaten unter der Führung der USA eine aktive, treibende Rolle. Armeen sollen massiv aufgerüstet werden. Das dazu nötige Geld wird aus Sozialversicherungen und mit Sparprogrammen zu Lasten der arbeitenden Bevölkerung beschafft, ohne die Löhne zu erhöhen.

Erfahren Sie mehr »
08 Juni 2024
Offene Tür im SFB-Büro

Offene Tür im SFB-Büro

Riehentorstrasse 29, Basel,

Willst du die Schweizerische Friedensbewegung SFB und die Aktivist:innen dahinter kennenlernen? Willst du dich mit uns über Frieden und Krieg austauschen? Hast du Fragen, Anregungen, Wünsche an uns?

Einmal im Monat ist das SFB-Büro an der Riehentorstrasse 29, 4058 Basel für alle Interessent:innen und SFB-Mitglieder geöffnet. Zwischen 16 bis 18 Uhr ist unser Team vor Ort präsent und auch telefonisch erreichbar.

Eine Voranmeldung ist erwünscht: mail@friedensbewegung.ch

Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Erfahren Sie mehr »
05 Juni 2024
Frieden fördern, aber wie?

Frieden fördern, aber wie?

Hauptstrasse 55, Sissach,

Gesprächsreihe mit Ueli Mäder: Für eine friedliche Zukunft
Do, 30. Mai 2024, im Cheesmeyer-Bistro, Hauptstr. 55, Sissach, 19.00-20.30, Eintritt: frei; musikalisch begleitet.

Der italienische Architekt Danilo Dolci (1924-1997), ein legendärer Pazifist, galt weithin als «Gandhi Siziliens». Seine Tochter, die Musikerin Daniela Dolci, äussert sich zur Bedeutung und Aktualität seines Wirkens. Der aus Diegten stammende Epidemiologe und Gesundheitsforscher Marcel Tanner setzt sich selbst seit Jahrzehnten für eine Basisversorgung und friedliche Entwicklung in Afrika ein. Mit welchen Folgerungen?

Erfahren Sie mehr »
30 Mai 2024
WILPF-Friedenskonferenz

WILPF-Friedenskonferenz

Glockenhof, Zürich,

Schweizer Friedenskonferenz in Zürich veranstaltet von WILPF Schweiz. Im Zeichen des 150. Geburtstages von Clara Ragaz-Nadig (1874-1957): Frauenrechtlerin, Friedensaktivistin, Vorsitzende des Schweizer Zweigs von WILPF und religiöse Sozialistin. Am 25. Mai 2024 im Glockenhof, 14.00 bis 20.00 Uhr mit 'Friedensmarkt', Sihlstrasse 31, Zürich.

Erfahren Sie mehr »
25 Mai 2024
1. Mai in Zürich

1. Mai in Zürich

Helvetiaplatz, Zürich,

Für die Demonstration am 1. Mai in Zürich treffen wir uns ab 10:15 Uhr auf dem Helvetiaplatz/Ni-Una-Menos-Platz. Treffpunkt ist beim Brunnen, auf der Seite des Platzes in Richtung Langstrasse. Anschliessend werden wir auf dem Fest auf dem Kasernenareal einen Infostand organisieren, und zwar von 12 Uhr bis ca. 18 Uhr. Dabei werden wir die Leute über die SFB informieren, die Friedenszeitung "Unsere Welt" und Infoflyer verteilen, Produkte der SFB verkaufen sowie Unterschriften sammeln. Auch am Samstag werden wir mit unserem Infostand auf dem 1.Mai-Fest präsent sein.

Erfahren Sie mehr »
01 Mai 2024
Globaler Klimastreik

Globaler Klimastreik

Bundesplatz, Bern,

Am 19. April geht die Klimastreik-Bewegung wieder auf die Strasse, denn die Klimakrise ist hier. Waldbrände, Überschwemmungen und Dürren rauben Menschen bereits heute ihre Lebensgrundlagen. Deshalb gehen wir am 19. April gemeinsam auf die Strasse und setzen ein lautstarkes Zeichen gegen fossile Infrastruktur und gegen Investitionen in zerstörerische Projekte. Lasst uns gemeinsam für Klimagerechtigkeit kämpfen, denn wir sind der Wandel!

Programm 19.04.2024:
16:00 gemeinsames Plakate malen auf dem Bundesplatz
18:00 Demonstration & Umzug
20:00 Konzerte & Reden auf dem Bundesplatz 

Erfahren Sie mehr »
19 April 2024
Dattel-Boykott: Flyeraktion in Zürich

Dattel-Boykott: Flyeraktion in Zürich

Kreuzplatz, Zürich,

Im Gaza-Streifen spielt sich aktuell eine menschliche Tragödie ab. Israel führt einen Krieg gegen die Palästinenser:innen und israelische Unternehmen profitieren dabei von der Zerstörung der palästinensischen Landwirtschaft und den systematischen Völker- und Menschenrechtsverletzungen. In der Schweiz und weltweit werden immer wieder Demonstrationen und Aktionen gegen den Krieg organisiert. Die internationale, gewaltlose Boykott-Kampagne hat sich ebenfalls intensiviert. Wir in der Schweizerischen Friedensbewegung SFB haben uns entschieden, eine Boykott-Kampagne gegen Datteln aus Israel zu starten. Diese Datteln sind allgegenwärtig bei den Grossverteilern Migros, Coop, Aldi etc. erhältlich und sehr sichtbare Produkte. Wir wollen deshalb Flyer verteilen vor den Grossverteilern und die Bevölkerung informieren. 

Erfahren Sie mehr »
17 April 2024
Dattel-Boykott: Flyeraktion in Zürich

Dattel-Boykott: Flyeraktion in Zürich

Limmatplatz, Zürich,

Im Gaza-Streifen spielt sich aktuell eine menschliche Tragödie ab. Israel führt einen Krieg gegen die Palästinenser:innen und israelische Unternehmen profitieren dabei von der Zerstörung der palästinensischen Landwirtschaft und den systematischen Völker- und Menschenrechtsverletzungen. In der Schweiz und weltweit werden immer wieder Demonstrationen und Aktionen gegen den Krieg organisiert. Die internationale, gewaltlose Boykott-Kampagne hat sich ebenfalls intensiviert. Wir in der Schweizerischen Friedensbewegung SFB haben uns entschieden, eine Boykott-Kampagne gegen Datteln aus Israel zu starten. Diese Datteln sind allgegenwärtig bei den Grossverteilern Migros, Coop, Aldi etc. erhältlich und sehr sichtbare Produkte. Wir wollen deshalb Flyer verteilen vor den Grossverteilern und die Bevölkerung informieren. 

Erfahren Sie mehr »
04 April 2024
Offene Tür im SFB-Büro

Offene Tür im SFB-Büro

Riehentorstrasse 29, Basel,

Willst du die Schweizerische Friedensbewegung SFB und die Aktivist:innen dahinter kennenlernen? Willst du dich mit uns über Frieden und Krieg austauschen? Hast du Fragen, Anregungen, Wünsche an uns?

Einmal im Monat ist das SFB-Büro an der Riehentorstrasse 29, 4058 Basel für alle Interessent:innen und SFB-Mitglieder geöffnet. Zwischen 16 bis 18 Uhr ist unser Team vor Ort präsent und auch telefonisch erreichbar.

Eine Voranmeldung ist erwünscht: mail@friedensbewegung.ch

Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Erfahren Sie mehr »
03 April 2024
Dattel-Boykott: Flyeraktion in Zürich

Dattel-Boykott: Flyeraktion in Zürich

Lochergut, Zürich,

Im Gaza-Streifen spielt sich aktuell eine menschliche Tragödie ab. Israel führt einen Krieg gegen die Palästinenser:innen und israelische Unternehmen profitieren dabei von der Zerstörung der palästinensischen Landwirtschaft und den systematischen Völker- und Menschenrechtsverletzungen. In der Schweiz und weltweit werden immer wieder Demonstrationen und Aktionen gegen den Krieg organisiert. Die internationale, gewaltlose Boykott-Kampagne hat sich ebenfalls intensiviert. Wir in der Schweizerischen Friedensbewegung SFB haben uns entschieden, eine Boykott-Kampagne gegen Datteln aus Israel zu starten. Diese Datteln sind allgegenwärtig bei den Grossverteilern Migros, Coop, Aldi etc. erhältlich und sehr sichtbare Produkte. Wir wollen deshalb Flyer verteilen vor den Grossverteilern und die Bevölkerung informieren. 

Erfahren Sie mehr »
27 März 2024
Stoppt die Ungerechtigkeit in Gaza – Für ein freies Palästina!

Stoppt die Ungerechtigkeit in Gaza – Für ein freies Palästina!

Kathedrale, Lausanne,

Wir rufen alle solidarischen Kräfte auf, sich am Samstag, 23. März 2024, um 16 Uhr vor der Kathedrale in Lausanne zu versammeln. Verschaffen wir uns gemeinsam Gehör für Gerechtigkeit, Frieden und Freiheit in Palästina. Macht mit bei diesem Marsch für Menschlichkeit, für eine Welt, in der die Rechte aller ohne Ausnahme und Diskriminierung geachtet werden. Freiheit für Palästina! Gerechtigkeit für Gaza!

Erfahren Sie mehr »
23 März 2024
«Konstantin Wecker und Jürgen Grässlin – Vision Frieden» in Freiburg DE

«Konstantin Wecker und Jürgen Grässlin – Vision Frieden» in Freiburg DE

Freiburg DE,

Ein Abend der Literatur und Musik – mit Konstantin Wecker und Jürgen Grässlin
Am 18. März 2024, 19.00 - 22.00 Uhr. Ort: Paulussaal Freiburg, Dreisamstraße 3, 79098 Freiburg DE.

Handeln für eine andere, bessere Welt!

Das Freiburger RüstungsInformationsBüros lädt zu einer Benefizveranstaltung ein.

Die beiden bekannten Autoren Konstantin Wecker und Jürgen Grässlin präsentieren Schlüsseltexte aus ihren Werken – Gedichte und Geschichten, die Mut machen zum Einmischen, für Utopia!

Als besonderes Highlight des Abends wird Konstantin Wecker exklusiv einige seiner bewegendsten Lieder a cappella zum Besten geben.

Erfahren Sie mehr »
18 März 2024
Demo: Nein zu Rassismus! Ja zur Regularisierung!

Demo: Nein zu Rassismus! Ja zur Regularisierung!

Claraplatz, Basel,

Samstag, 16. März 2024
14.00 Uhr, Claraplatz, Basel

Rassismus ist ein gesellschaftliches Problem. Er schränkt die Lebensmöglichkeiten ein. Es liegt an uns allen, die Verhältnisse so zu verändern, dass es ihn nicht mehr gibt. Wir sind viele, und gemeinsam können wir etwas verändern. Wir rufen alle dazu auf, sich unserer anti-rassistischen Demonstration anzuschliessen. Eine andere Welt ist möglich! Komm auch du, und setze mit uns ein Zeichen für eine solidarische Welt. Gemeinsam sind wir stark!

Organisiert von: Sans-Papiers-Kollektive Basel

Erfahren Sie mehr »
16 März 2024
Palästina-Mahnwache Basel

Palästina-Mahnwache Basel

Marktplatz, Basel,

"Stop the Genocide!"
Wir gedenken den Opfern des andauernden Völkermords in Gaza

Jeden Mittwoch
18:00 - 20:00, Marktplatz, Basel

Erfahren Sie mehr »
13 März 2024
Palästina-Mahnwache Zürich

Palästina-Mahnwache Zürich

Paradeplatz, Zürich,

Die stille Mahnwache wird von einer Gruppe von Menschen durchgeführt, die ein Zeichen setzen wollen gegen die Unterdrückung der palästinensischen Bevölkerung in den seit 1967 besetzten Gebieten Palästinas. Die Mahnwache im März findet am 8. März statt, auf dem Paradeplatz beim Juno-Brunnen von 12.30 - 13 Uhr.

Erfahren Sie mehr »
08 März 2024
Palästina-Mahnwache Basel

Palästina-Mahnwache Basel

Marktplatz, Basel,

"Stop the Genocide!"
Wir gedenken den Opfern des andauernden Völkermords in Gaza

Jeden Mittwoch
18:00 - 20:00, Marktplatz, Basel

Erfahren Sie mehr »
06 März 2024
Offene Tür im SFB-Büro

Offene Tür im SFB-Büro

Riehentorstrasse 29, Basel,

Willst du die Schweizerische Friedensbewegung SFB und die Aktivist:innen dahinter kennenlernen? Willst du dich mit uns über Frieden und Krieg austauschen? Hast du Fragen, Anregungen, Wünsche an uns?

Einmal im Monat ist das SFB-Büro an der Riehentorstrasse 29, 4058 Basel für alle Interessent:innen und SFB-Mitglieder geöffnet. Zwischen 16 bis 18 Uhr ist unser Team vor Ort präsent und auch telefonisch erreichbar.

Eine Voranmeldung ist erwünscht: mail@friedensbewegung.ch

Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Erfahren Sie mehr »
06 März 2024
Palästina-Mahnwache Basel

Palästina-Mahnwache Basel

Marktplatz, Basel,

"Stop the Genocide!"
Wir gedenken den Opfern des andauernden Völkermords in Gaza

Jeden Mittwoch
18:00 - 20:00, Marktplatz, Basel

Erfahren Sie mehr »
28 Februar 2024
Café Palestine: Let’s talk Palestine

Café Palestine: Let’s talk Palestine

Quartierzentrum Bäckeranlage, Zürich,

Drei in der Schweiz wohnhafte Palästinenser*innen sprechen über verschiedene Themen rund um Palästina.

Seit dem 7. Oktober spielt das Thema Israel/Palästina eine wichtigere Rolle in der Auslandberichterstattung der Schweizer Medien. Journalisten, Politiker und Andere kommen dabei laufend zu Wort und stellen Palästinenser*innen oftmals in einem negativen Licht dar. In Zeitungsartikeln und Fernsehberichten praktisch abwesend sind allerdings Palästinenser*innen selbst. Dabei gibt es auch hierzulande eine palästinensische Diaspora. Um dieser im Hinblick auf den zunehmenden anti-palästinensischen Diskurs eine Stimme in der Öffentlichkeit zu geben, organisiert das Café Palestine eine Podiumsdiskussion mit drei in der Schweiz wohnhaften Palästinenser*innen. 

Erfahren Sie mehr »
25 Februar 2024
Frieden statt Eskalation: Mahnwache gegen Krieg

Frieden statt Eskalation: Mahnwache gegen Krieg

Bundeshausterrasse, Bern,

Übergabe der Petition «Nein zum Atomkrieg!»
Freitag, 23. Februar, 17 Uhr
Bundeshausterrasse, Bern

Die internationale Situation sieht gegenwärtig düster aus. Zwei Jahre dauert der offene Krieg in der Ukraine bereits an – und noch immer fehlt von den Konfliktparteien die Bereitschaft, Friedensverhandlungen aufzunehmen. In Gaza führt die israelische Regierung seit mehreren Monaten einen genozidalen Krieg gegen die palästinensische Bevölkerung, mit Rückendeckung der westlichen Länder. Und im Jemen haben die USA und ihre Verbündeten jüngst einen neuen Kriegseinsatz begonnen und bombardieren ein kriegsgebeuteltes, hungerndes Land. Die Regierung der Schweiz zeigt derweil immer wieder, dass ihr Frieden, Diplomatie und Neutralität wenig wert sind. In jedem Konflikt der jüngeren Zeit stellt sich der Bundesrat ohne Bedenken auf eine Seite. Statt sich für eine friedliche Lösung einzusetzen, wird gehetzt, provoziert und weiter eskaliert.

Es ist an der Zeit, dass sich etwas verändert! Nur durch kontinuierlichen Druck von unten, durch den sichtbaren Einsatz der breiten Bevölkerung für den Frieden können wir die Regierenden dazu bringen, ihre kriegstreiberische Politik einzustellen. Am Freitag, 23. Februar versammeln wir uns für eine Mahnwache gegen den Krieg auf der Bundeshausterrasse in Bern und überreichen den Bundesbehörden die Unterschriften von über 5000 Menschen, die sich mit aller Deutlichkeit gegen Atomkrieg und Atomwaffen aussprechen. Zeigen wir, dass die Mehrheit der Menschen in der Schweiz für Frieden und internationale Entspannung einsteht. Wir fordern: Frieden statt Eskalation! Diplomatie statt Waffenlieferungen! Geld für Soziales statt für Aufrüstung!

Erfahren Sie mehr »
23 Februar 2024
Palästina-Mahnwache Zürich

Palästina-Mahnwache Zürich

Paradeplatz, Zürich,

Die stille Mahnwache wird von einer Gruppe von Menschen durchgeführt, die ein Zeichen setzen wollen gegen die Unterdrückung der palästinensischen Bevölkerung in den seit 1967 besetzten Gebieten Palästinas. Die Mahnwache im Februar findet am 9. Februar statt, auf dem Paradeplatz beim Juno-Brunnen von 12.30 - 13 Uhr.

Erfahren Sie mehr »
09 Februar 2024
Offene Tür im SFB-Büro

Offene Tür im SFB-Büro

Riehentorstrasse 29, Basel,

Willst du die Schweizerische Friedensbewegung SFB und die Aktivist:innen dahinter kennenlernen? Willst du dich mit uns über Frieden und Krieg austauschen? Hast du Fragen, Anregungen, Wünsche an uns?

Einmal im Monat ist das SFB-Büro an der Riehentorstrasse 29, 4058 Basel für alle Interessent:innen und SFB-Mitglieder geöffnet. Zwischen 16 bis 18 Uhr ist unser Team vor Ort präsent und auch telefonisch erreichbar.

Eine Voranmeldung ist erwünscht (aber nicht zwingend): mail@friedensbewegung.ch

Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Erfahren Sie mehr »
07 Februar 2024
Grosse Palästina-Demo in Zürich

Grosse Palästina-Demo in Zürich

Helvetiaplatz, Zürich,

Samstag, 27.01.2024, 15 Uhr, Helvetiaplatz Zürich
Free Palestine! Stop the Genocide!

Was die Palästinenser:innen seit 100 Tagen verkünden, wird nun vor Gericht bewiesen: "Das massenhafte Töten von Palästinenser:innen in Gaza ist ein genozidaler Akt", sagte die Vertreterin Südafrikas, Adila Hassim, am ersten Tag, an dem Südafrika seine Klage gegen Israel vor dem Internationalen Gerichtshof vorstellte. Dieser Akt muss verurteilt werden, und der Widerstand dagegen verdient unsere uneingeschränkte Solidarität! Wir rufen die freie Menschen in Zürich und in der ganzen Schweiz auf, in Solidarität mit dem palästinensischen Volk auf die Strasse zu gehen. Gemeinsam stehen wir entschlossen gegen das zionistische Kolonialregime und seine Unterstützer:innen auf, die die Bevölkerung in Gaza weiterhin schwer bombardieren und Palästinenser:innen im besetzten Westjordanland und in Jerusalem ermorden. Wir rufen alle Menschen auf, sich gegen den genozidalen Krieg in Gaza zu erheben! Beendet die Besatzung! Für die Freilassung aller palästinensischen Gefangenen! Waffenstillstand jetzt! Freiheit für Palästina!

Erfahren Sie mehr »
27 Januar 2024
Nationale Palästina-Demonstration

Nationale Palästina-Demonstration

Theaterplatz, Basel,

Seit dem 7. Oktober, nach einem Angriff der Hamas, hat die israelische Regierung einen mörderischen Kriegseinsatz begonnen. Gezielt wird im Gazastreifen jegliche zivile Infrastruktur vernichtet. Krankenhäuser, Schulen, Kirchen und Moscheen gehören ebenso zu den Zielen wie Einrichtungen der Vereinten Nationen. Mehr als 22’000 Palästinenser:innen wurden bisher durch die israelische Armee ermordet. Mehr als die Hälfte der Opfer sind Frauen und Kinder. Am 13. Januar 2024 findet in Basel um 14 Uhr, auf dem Theaterplatz, eine nationale Demonstration statt, um gegen die israelische Politik und für Frieden in Palästina zu protestieren. Die Demo ist bewilligt.

Erfahren Sie mehr »
13 Januar 2024
Palästina-Mahnwache Zürich

Palästina-Mahnwache Zürich

Paradeplatz, Zürich,

Die stille Mahnwache wird von einer Gruppe von Menschen durchgeführt, die ein Zeichen setzen wollen gegen die Unterdrückung der palästinensischen Bevölkerung in den seit 1967 besetzten Gebieten Palästinas. Die Mahnwache im Januar findet am 12. Januar statt, auf dem Paradeplatz beim Juno-Brunnen von 12.30 - 13 Uhr.

Erfahren Sie mehr »
12 Januar 2024
Offene Tür im SFB-Büro

Offene Tür im SFB-Büro

Riehentorstrasse 29, Basel,

Willst du die Schweizerische Friedensbewegung SFB und die Aktivist:innen dahinter kennenlernen? Willst du dich mit uns über Frieden und Krieg austauschen? Hast du Fragen, Anregungen, Wünsche an uns?

Einmal im Monat ist das SFB-Büro an der Riehentorstrasse 29, 4058 Basel für alle Interessent:innen und SFB-Mitglieder geöffnet. Zwischen 16 bis 18 Uhr ist unser Team vor Ort präsent und auch telefonisch erreichbar.

Eine Voranmeldung ist erwünscht (aber nicht zwingend): mail@friedensbewegung.ch

Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Erfahren Sie mehr »
03 Januar 2024
Palästina-Mahnwache Zürich

Palästina-Mahnwache Zürich

Paradeplatz, Zürich,

Die stille Mahnwache wird von einer Gruppe von Menschen durchgeführt, die ein Zeichen setzen wollen gegen die Unterdrückung der palästinensischen Bevölkerung in den seit 1967 besetzten Gebieten Palästinas. Die Mahnwache im Dezember findet am 8. Dezember statt, auf dem Paradeplatz beim Juno-Brunnen von 12.30 - 13 Uhr.

Erfahren Sie mehr »
08 Dezember 2023
Offene Tür im SFB-Büro: Diskussion über Gaza

Offene Tür im SFB-Büro: Diskussion über Gaza

Riehentorstrasse 29, Basel,

Willst du die Schweizerische Friedensbewegung SFB und die Aktivist:innen dahinter kennenlernen? Willst du dich mit uns über Frieden und Krieg austauschen? Hast du Fragen, Anregungen, Wünsche an uns?

Einmal im Monat ist das SFB-Büro an der Riehentorstrasse 29, 4058 Basel für alle Interessent:innen und SFB-Mitglieder geöffnet. Zwischen 16 bis 18 Uhr sind wir vor Ort präsent. Am 6. Dezember wollen wir die Gelegenheit nutzen, um gemeinsam über die Situation in Gaza zu sprechen und darüber zu diskutieren, was wir tun können, welche konkreten Aktionen wir in Basel durchführen könnten, um die Forderung nach Frieden und einem Waffenstillstand im Gazastreifen in die Öffentlichkeit zu tragen. Die Diskussion über die Situation in Palästina/Israel werden wir ab 16 Uhr im Sitzungszimmer der Genossenschaft Riehentor durchführen (Treffpunkt vor dem Gebäude Riehentorstrasse 27/29).

Eine Voranmeldung ist erwünscht (aber nicht zwingend): mail@friedensbewegung.ch

Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Erfahren Sie mehr »
06 Dezember 2023
Vietnam-Fest «Zusammensein – Kultur – Solidarität»

Vietnam-Fest «Zusammensein – Kultur – Solidarität»

Seefeldstrasse 91, Zürich,

Die Vereinigung Schweiz-Vietnam und die vietnamesische Gemeinschaft in der
Schweiz laden Sie ein zu:
Zusammensein – Kultur – Solidarität
am Sonntagnachmittag, den 3. Dezember 2023
im Kirchgemeindehaus Neumünster (Grosser Saal)
Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich

Erfahren Sie mehr »
03 Dezember 2023
Treffen der SFB-Lokalgruppe Bern: Diskussion über Gaza

Treffen der SFB-Lokalgruppe Bern: Diskussion über Gaza

Es ist erschütternd, was sich momentan im Gazastreifen abspielt. Abertausende von Toten durch Bombenangriffe und eine Offensive des israelischen Militärs, Vertreibung von Millionen Palästinenser:innen ... In der Schweiz und in Europa schaut die herrschende Politik dem Ganzen tatenlos zu. Andererseits hat sich aber auch eine starke Solidaritätsbewegung gebildet, die mittlerweile fast wöchentlich auf die Strasse geht, um für Frieden in Gaza zu demonstrieren und um Solidarität mit der Zivilbevölkerung Palästinas und Israels auszudrücken.

Am 1. Dezember findet um 19 Uhr eine Sitzung der SFB-Lokalgruppe Bern statt. Wir wollen gemeinsam darüber diskutieren, was  wir tun können, welche konkreten Aktionen wir durchführen können, um die Forderung nach Frieden und einem Waffenstillstand im Gazastreifen in die Öffentlichkeit zu tragen.

SFB-Mitglieder und Interessierte aus der Region Bern sind herzlich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen. Anmeldung unter: mail@friedensbewegung.ch

Erfahren Sie mehr »
01 Dezember 2023
Treffen der SFB-Lokalgruppe Zürich: Diskussion über Gaza

Treffen der SFB-Lokalgruppe Zürich: Diskussion über Gaza

Es ist erschütternd, was sich momentan im Gazastreifen abspielt. Abertausende von Toten durch Bombenangriffe und eine Offensive des israelischen Militärs, Vertreibung von Millionen Palästinenser:innen ... In der Schweiz und in Europa schaut die herrschende Politik dem Ganzen tatenlos zu. Andererseits hat sich aber auch eine starke Solidaritätsbewegung gebildet, die mittlerweile fast wöchentlich auf die Strasse geht, um für Frieden in Gaza zu demonstrieren und um Solidarität mit der Zivilbevölkerung Palästinas und Israels auszudrücken.

Am 30. November findet um 18 Uhr eine Sitzung der SFB-Lokalgruppe Zürich statt. Wir wollen gemeinsam darüber diskutieren, was  wir tun können, welche konkreten Aktionen wir durchführen können, um die Forderung nach Frieden und einem Waffenstillstand im Gazastreifen in die Öffentlichkeit zu tragen.

SFB-Mitglieder und Interessierte aus der Region Zürich sind herzlich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen. Anmeldung unter: mail@friedensbewegung.ch

Erfahren Sie mehr »
30 November 2023
Friede auf Erden – Konzert

Friede auf Erden – Konzert

Basler Münster,

Sonntag, 26.11.2023: F. Martin – In Terra Pax und A. Bruckner – Te Deum
Mit dem Zürcher Bach Chor im Basler Münster.
Türöffnung 17.30 Uhr, Eintritt frei.

Im Sommer 1944 wurde der Schweizer Komponist Frank Martin beauftragt, ein Oratorium zum Ende des Krieges zu komponieren. „In Terra Pax“ wurde dann am 7. Mai 1945 in Genf uraufgeführt.
Die letzten Wochen zeigen, wie unerreichbar Frieden auf Erden noch immer erscheint, und Martins Oratorium ist somit aktueller denn je. Das Oratorium und Bruckners „Te Deum“ wird mit dem Zürcher Bach Chor, dem Sinfonischen Orchester Schweiz und fünf herausragenden Solisten im Basler Münster aufgeführt.

Erfahren Sie mehr »
26 November 2023
Palästina-Mahnwache Zürich

Palästina-Mahnwache Zürich

Paradeplatz, Zürich,

Die stille Mahnwache wird von einer Gruppe von Menschen durchgeführt, die ein Zeichen setzen wollen gegen die Unterdrückung der palästinensischen Bevölkerung in den seit 1967 besetzten Gebieten Palästinas. Die nächste Mahnwache findet am 10. November statt, auf dem Paradeplatz beim Juno-Brunnen von 12.30 - 13 Uhr.

Erfahren Sie mehr »
10 November 2023
Filmvorführung Basel: Tearing Walls Down / Mauern einreissen

Filmvorführung Basel: Tearing Walls Down / Mauern einreissen

Klybeckstrasse 247, Basel,

Menschen, die gegen die Politik der Gewalt, Hetze und Repression in der Türkei kämpfen, werden verfolgt und eingesperrt.
Der Dokumentarfilm «Tearing Walls Down – Mauern einreissen» zeigt die Schicksale dreier Politikerinnen, die sich für eine hoffnungsvolle und plurale Gesellschaft einsetzen – gegen die Herrschaft einer antidemokratischen Regierung.

Erfahren Sie mehr »
01 November 2023
Offene Tür im SFB-Büro

Offene Tür im SFB-Büro

Riehentorstrasse 27, Basel,

Willst du die Schweizerische Friedensbewegung SFB und die Aktivist:innen dahinter kennenlernen? Willst du dich mit uns über Frieden und Krieg austauschen? Hast du Fragen, Anregungen, Wünsche an uns?
Einmal im Monat ist das SFB-Büro an der Riehentorstrasse 27, 4001 Basel für alle Interessent:innen und SFB-Mitglieder geöffnet. Zwischen 16 bis 18 Uhr ist unser Team vor Ort präsent und auch telefonisch erreichbar.
Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Erfahren Sie mehr »
01 November 2023
Filmvorführung St. Gallen: Tearing Walls Down / Mauern einreissen

Filmvorführung St. Gallen: Tearing Walls Down / Mauern einreissen

Lokremise, St. Gallen,

Menschen, die gegen die Politik der Gewalt, Hetze und Repression in der Türkei kämpfen, werden verfolgt und eingesperrt.
Der Dokumentarfilm «Tearing Walls Down – Mauern einreissen» zeigt die Schicksale dreier Politikerinnen, die sich für eine hoffnungsvolle und plurale Gesellschaft einsetzen – gegen die Herrschaft einer antidemokratischen Regierung.

Erfahren Sie mehr »
31 Oktober 2023
Filmvorführung Bern: Tearing Walls Down / Mauern einreissen

Filmvorführung Bern: Tearing Walls Down / Mauern einreissen

Reitschule, Bern,

Menschen, die gegen die Politik der Gewalt, Hetze und Repression in der Türkei kämpfen, werden verfolgt und eingesperrt.
Der Dokumentarfilm «Tearing Walls Down – Mauern einreissen» zeigt die Schicksale dreier Politikerinnen, die sich für eine hoffnungsvolle und plurale Gesellschaft einsetzen – gegen die Herrschaft einer antidemokratischen Regierung.

Erfahren Sie mehr »
30 Oktober 2023
Filmvorführung Zürich: Tearing Walls Down / Mauern einreissen

Filmvorführung Zürich: Tearing Walls Down / Mauern einreissen

Volkshaus, Zürich,

Menschen, die gegen die Politik der Gewalt, Hetze und Repression in der Türkei kämpfen, werden verfolgt und eingesperrt.
Der Dokumentarfilm «Tearing Walls Down – Mauern einreissen» zeigt die Schicksale dreier Politikerinnen, die sich für eine hoffnungsvolle und plurale Gesellschaft einsetzen – gegen die Herrschaft einer antidemokratischen Regierung.

Erfahren Sie mehr »
29 Oktober 2023
Offene Tür im SFB-Büro

Offene Tür im SFB-Büro

Riehentorstrasse 27, Basel,

Willst du die Schweizerische Friedensbewegung SFB und die Aktivist:innen dahinter kennenlernen? Willst du dich mit uns über Frieden und Krieg austauschen? Hast du Fragen, Anregungen, Wünsche an uns?
Einmal im Monat ist das SFB-Büro an der Riehentorstrasse 27, 4001 Basel für alle Interessent:innen und SFB-Mitglieder geöffnet. Zwischen 16 bis 18 Uhr ist unser Team vor Ort präsent und auch telefonisch erreichbar.
Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Erfahren Sie mehr »
04 Oktober 2023
Grosse Klimademo in Bern

Grosse Klimademo in Bern

Bundesplatz, Bern,

Vier Jahre nach der grossen Klimademo in Bern organisiert die Klimaallianz wieder eine zentrale Demonstration in Bern. Schreibe dir schon jetzt das Datum ein!

Erfahren Sie mehr »
30 September 2023
Den Atomkrieg verhindern – Frieden, jetzt!

Den Atomkrieg verhindern – Frieden, jetzt!

Helvetiaplatz, Zürich,

Friedenskundgebung am 23. September, 14 Uhr, in Zürich auf dem Ni-Una-Menos-Platz (Helvetiaplatz). Mit Auftritt der Schauspielerin Christa Weber. Der Ukraine-Krieg hat eine äusserst gefährliche Situation hervorgerufen. Eine weitere Eskalation zwischen den mit Atomwaffen ausgerüsteten Grossmächten könnte einen Atomkrieg provozieren. Mit einer Kundgebung wollen wir auf die Gefahr eines Atomkriegs aufmerksam machen und die Möglichkeit einer friedlichen Lösung des Ukraine-Kriegs aufzeigen: Für einen sofortigen Waffenstillstand und Friedensverhandlungen!

Erfahren Sie mehr »
23 September 2023
«Krieg heult in der Welt – die Waffen nieder» mit Christa Weber

«Krieg heult in der Welt – die Waffen nieder» mit Christa Weber

Restaurant Rebhaus, Basel, Schweiz
Google Karte anzeigen

Veranstaltung zum Weltfriedenstag in Basel: «KRIEG HEULT IN DER WELT - DIE WAFFEN NIEDER!» Texte und Lieder für den Frieden; Rezitation und Gesang: Christa Weber. Akkordeon: Anja Dolak. Vorstellen der Petition der SFB: "Nein zum Atomkrieg: Atomwaffen verbieten, jetzt!" Am Freitag, 22. September, 19.30h, im Restaurant Rebhaus 1. Stock, Riehentorstrasse 11.

Erfahren Sie mehr »
22 September 2023
Unterschriften sammeln in Bern

Unterschriften sammeln in Bern

Bahnhofplatz Bern,

Die Schweizerische Friedensbewegung SFB hat die Petition „Nein zum Atomkrieg: Atomwaffen verbieten, jetzt!“ lanciert. Am Donnerstag, 21. September werden wir von 15-18 Uhr auf dem Bahnhofplatz Bern, auf der Westseite der Heiliggeistkirche Unterschriften für die Petition sammeln.

Erfahren Sie mehr »
21 September 2023
Lauf gegen Grenzen

Lauf gegen Grenzen

Claramatte, Basel,

Es ist wieder Zeit um zu rennen, zu schwitzen, Sponsor:innen zu sammeln und am Ende ein Glacé zu essen: am Samstag, 16. September 2023 findet bereits zum 8ten mal der Lauf gegen Grenzen statt. Der Lauf gegen Grenzen ist ein Sponsoren­lauf, der sich für die Rechte von Geflüchteten, Migrant­*innen und Sans-­Papiers einsetzt. 16. September, Claramatte, 12.30-17.45 Uhr

Erfahren Sie mehr »
16 September 2023
Plakataktion für Frieden und Klima

Plakataktion für Frieden und Klima

Kulturhaus Helferei, Zürich,

Eine Plakatausstellung in Kooperation mit «Kultur und Volk» und der Schule für Gestaltung. Zwei Grafikklassen der Schule für Gestaltung Zürich haben in Zusammenarbeit mit «Kultur und Volk» Plakate zum Thema «Frieden und Klima» gestaltet. Die etwa 100 Entwürfe werden nun in der Helferei ausgestellt. Von 13. September bis 27. September, 15 bis 18 Uhr,

Erfahren Sie mehr »
14 September 2023
Abgesagt: «Chile 1973» – Operación Silencio

Abgesagt: «Chile 1973» – Operación Silencio

Die Veranstaltung wurde von Kultur & Volk abgesagt.

Erfahren Sie mehr »
08 September 2023