«Unsere Welt» – Ausgabe 04/2022

Die neue Ausgabe der Friedenszeitung «Unsere Welt» ist da! Wir werfen Fragen auf über die Neutralität der Schweiz, stellen die SFB-Petition vor, berichten über das Ende von Nord Stream und vieles mehr.

Weiterlesen «Unsere Welt» – Ausgabe 04/2022

Flüssigerdgas verdrängt in Europa das Pipelinegas

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Die europäischen Staaten importieren seit einiger Zeit immer mehr Flüssigerdgas, das mit grossen Tankschiffen aus verschiedenen Ländern der Welt angeliefert wird. In den USA wird das Gas hauptsächlich mit dem umweltschädlichen Fracking-Verfahren gewonnen, doch auch wegen der aufwändigen Transportinfrastrukturen und der notwendigen Komprimierung und Kühlung des Gases ist der Umstieg vom Pipeline-Erdgas auf Flüssigerdgas ein ökologischer Rückschritt.

Weiterlesen Flüssigerdgas verdrängt in Europa das Pipelinegas

«Wir brauchen einen Waffenstillstand und Friedensgespräche!»

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Auch in der Ukraine gibt es Stimmen, die sich gegen die Politik des absoluten Sieges der Selenski-Regierung stellen und für Friedensverhandlungen eintreten. Wir dokumentieren hier die Stellungnahme der Ukrainischen Pazifistischen Bewegung, welche sich gegen eine Verlängerung des Krieges in der Ukraine ausspricht und eine gewaltfreie Lösung fordert.

Weiterlesen «Wir brauchen einen Waffenstillstand und Friedensgespräche!»

Provocazioni statunitensi a Taiwan e l’imperatività di una desclation

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Italiano

Lo scorso 2 agosto 2022 la speaker della Camera dei Rappresentanti americana, la democratica Nancy Pelosi si è recata a Taiwan per una visita ufficiale, che le ha permesso di incontrare direttamente vari rappresentanti istituzionali dell’isola. Il dato concreto è che la visita ufficiale di Nancy Pelosi rappresenta un’ulteriore provocazione nordamericana nei confronti della Cina guidata da Xi Jinping e dal Partito Comunista Cinese.

Weiterlesen Provocazioni statunitensi a Taiwan e l’imperatività di una desclation